Segel-Yacht als Wohnsitz, Wohnen auf dem Wasser, leben auf dem Boot in Deutschland
Yacht als Wohnsitz
11. Juli 2018

Krankenversicherung für Langfahrt

Auslands-Krankenversicherung für Langfahrt

Auslandsschutz auf Reisen. Was muss man beachten.

So findest du die richtige Auslands-Krankenversicherung für Langfahrt!

Es geht los! Auf unbestimmte Zeit!
Was aber mache ich mit meiner gesetzlichen Krankenversicherung? Muss ich die etwa weiter zahlen? Wie soll ich mir das leisten können! Und welche Auslands-Krankenversicherung für Langfahrt ist die Beste?
Fragen über Fragen!

[Achtung: Die Inhalte sind mit größter Sorgfalt und in Zusammenarbeit mit einer Auslands-Krankenversicherung recherchiert worden, dennoch kann ich für die Richtigkeit nicht vollends garantieren, da ich weder Versicherungskauffrau noch Sozialversicherungs-Profi bin!]

Norman und ich sind bisher in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) pflichtversichert. Was macht man aber, wenn man über eine Auslands-Krankenversicherung für den Krankheitsfall im Ausland abgesichert ist, muss man dann den Mindestbetrag der GKV weiterzahlen?

Nun, hier gibt es natürlich auch wieder unterschiedliche Szenarien:

Gehen wir davon aus du bist pflichtversichert in der GKV (Angestellter), genauso wie wir:

  • Du schließt eine Auslands-Krankenversicherung für Langfahrt ab. Meldest dich von der GKV ab (das geht!!!) auch ohne den deutschen Wohnsitz aufzugeben!
  • Du bist schon im fortgeschrittenen Alter? Dann zahlst du zusätzlich zur Auslands-Krankenversicherung eine Anwartschaft für die GKV.
  • Achtung: Mit der Auslands-Krankenversicherung rund um Kreditkarten, ADAC etc. kommst du leider nicht weit.
    Diese decken meist nur einen Zeitraum von 6 Wochen ab!

Ein ausführlicher Beitrag über das Thema Auslandskrankenversicherung findest du hier .
Immer empfehlenswert ist auch ein klärender Anruf im Kundencenter deiner Krankenversicherung.

Puuuuh, eine echte Erleichterung…

… zu wissen, dass die monatlichen Fixkosten nicht noch unnötig durch eine deutsche Krankenversicherung in die Höhe getrieben werden!

Bist du selbstständig oder Freiberufler und freiwillig in der GKV versichert? Oder als Beamter oder Selbstständiger privat versichert? Dann können noch einmal große Unterschiede auftreten. Diese Szenarien für Selbständige und freiwillig gesetzlich Versicherte findest du toll und umfassend beschrieben bei wirelesslife.
Dennoch ist es bestimmt nicht falsch, auch hier einmal zum Hörer zu greifen und bei der Versicherung (in der Fachabteilung) nachzufragen!

Und wie soll ich mich nun für eine Auslands-Krankenversicherung für Langfahrt entscheiden?

Gut wir wissen nun, dass eine Langzeit-Auslands-Krankenversicherung möglich (und nötig) ist (nicht zu verwechseln mit der Urlaubspolice z.B. von ADAC und von deiner Kreditkarte).
Doch welche Auslands-Krankenversicherung für Langfahrt ist die Beste? Diese Frage zu klären ist sehr individuell, aber versuchen wir es einmal:

Nimm dir einen Zettel und schreib dir die 3-5 für dich wichtigsten Dinge auf:

  • Zahnbehandlung,
  • Vorsorge,
  • Medikamente,
  • Vorerkrankungen
  • Selbstbehalt
  • Zahlweise
  • Rücktransport …

Beachte, dass bestehende Vorerkrankungen bei einer Versicherung mit Gesundheitsfragen zu Risikozuschlägen oder sogar zur Ablehnung führen können z.B. chronische Erkrankungen, Krebs, psychologische Vorerkrankungen etc.!

So, nun bist du bereit für den Vergleich der Auslands-Krankenversicherung für Langfahrt
mit den aktuellen Tarifen (2018)

Langfahrt Auslands-Krankenversicherung
Hier kannst du dir die Versicherungsbedingungen von Care Concept bzw. Advignon ansehen.
Hier findest du die Bedingungen von der Hanse Merkur
Hier geht´s zu STA-Travel.

[Wichtiger Hinweis zum Produktvergleich: Wir übernehmen keine Haftung für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Informationen!]

So das waren die harten Zahlen!

Ein Tipp! Die Erreichbarkeit und die Fremdsprachen-Kenntnisse im Kundenservice der Versicherer sind nicht zu vernachlässigen. Im Krankheitsfall kann dies dir  das Leben retten, daher ruf einfach mal an!

Solltest du dich für die Care Concept Auslands-Krankenversicherung entscheiden, dann darfst du gerne meinen Affiliate-Link benutzen: hier.
Bei der Care Concept AG (einer Tochter der Hanse Merkur) habe ich selbst als Studentin gearbeitet. Neben dem China-Team, gibt es zahlreiche Mitarbeiter mit weiteren Fremdsprachen-Kenntnissen. Im Worste-Case könnte z.B. der spanische Arzt meine Versicherungsleistungen dort abfragen und die direkte Kostenübernahme somit mit den Krankenhaus im Auslands direkt geklärt werden.

Noch ganz wichtig: Die Versicherungsdauer!

Bitte wähle den längst möglichen Zeitraum für deine Auslands-Krankenversicherung für Langfahrt.
Man kennt das ja aus vielen Segelbüchern! Geplant waren 2 Jahre und daraus sind 6 geworden…
Wenn du direkt den maximalen Zeitraum abschließt, hat das folgende Vorteile:

  • Krankheiten die du in der Zwischenzeit bekommen hast sind mitversichert.
  • Du vergisst nicht deinen Vertrag zu verlängern.
  • Kehrst du früher zurück, erhältst du zu viel gezahlte Prämien zurück!

Was ist nach der Langfahrt? Rückkehr nach Deutschland.

Die gesetzliche Krankenversicherung muss dich innerhalb von 30 Tagen nach Rückkehr nach Deutschland, egal ob gesund oder krank, wieder aufnehmen.

Bei weiteren Fragen stehe ich dir jederzeit gerne zur Verfügung, hinterlasse mir einfach einen Kommentar oder schreib mir an ahoi@purelifesailing.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.